Zum Inhalt springen
  • Von: DOAG Online
  • NextGen
  • 12.09.2017

Dresscode: Rot – #NextGEN goes POUG

Für 20 IT-Studierende, Azubis und Berufseinsteiger ging es Ende August auf große Fahrt: Die Teilnehmer des DOAG-NextGen-Programms besuchten die polnische Konferenz „POUG High Five“ in Krakau, um sich gemeinsam über aktuelle Oracle-Technologien zu informieren, sich auszutauschen und nicht zuletzt viel Spaß zu haben.

Für viele der Teilnehmer war es die erste Konferenz – nach dem erfolgreichen Auftakt aber sicher nicht die letzte. Gute Stimmung vor, während und nach der Veranstaltung, spannende Vorträge und Einblicke und der direkte Kontakt zum Who’s who der Oracle-Welt konnten überzeugen. Noch dazu machte die POUG-Konferenz, deren Kürzel für „Pint with Oracle Users Group“ steht, ihrem Namen alle Ehre. Und, mal ehrlich, gibt es für Studierende und Azubis wohl einen besseren Ort für den Einstieg in die Oracle-Welt als eine Konferenz, bei der es schon um 9 Uhr morgens Bier gibt?

Trotz des lockeren Rahmens nahmen die Azubis und Studierenden den POUG-Trip als einmalige Gelegenheit wahr, sich bestmöglich zu informieren: Im roten Dress erkundeten die Teilnehmer die Veranstaltung, tauschten sich mit den anderen Konferenz-Besuchern aus und erlebten erstmals das einmalige Oracle-Community-Feeling. Die Begeisterung der vielen Oracle-Experten und der 22 anwesenden Oracle-ACEs für die Themen rund um Datenbank und Development wirkte einfach ansteckend. Viele Inhalte blieben gerade wegen der lockeren und witzigen Art der Vortragenden besonders gut im Gedächtnis. Abschließendes Highlight war die finale Präsentation des Oracle-Performance-Gurus Jonathan Lewis, der begleitet von der bekannten Star-Wars-Melodie auf die Bühne trat.

Auch jenseits der Konferenz war die Stimmung in der Gruppe bestens: Schon auf der Hinfahrt lernten sich alle Teilnehmer dank einer Speeddating-Runde besser kennen und Oracle-Quizzes sorgten dafür, dass im Bus keine Langeweile aufkam. Bei Abendevents und sonstigen Treffen kam zusätzlich gute Laune auf, wie man im Video-Bericht von Ali-Riza Catak sehen kann. Alle Teilnehmer twitterten, fotografierten und filmten um die Wette, wie man an den zahlreichen begeisterten Tweets zum Hashtag #pougtrip und den Beiträgen auf YouTube sehen kann.

Das Fazit fiel einhellig positiv aus:

 

 

Weitere Fotos, Videos und Tweets gibt es unter:

 

Die DOAG bedankt sich bei allen Sponsoren, die den Teilnehmern die kostenfreie Teilnahme am POUG Trip ermöglicht haben: apex-experts, Apps Associates, DB Systel, esentri, its-people, Jonas Gassenmeyer, Performing Databases, syntegris information solutions, Tobias Arnhold - IT Consulting und Trivadis.

 

Weitere Veranstaltungen für Studierende und Azubis

Interessiert an weiteren Veranstaltungen der DOAG #NextGen? Azubis und Studierende können sich ab sofort für das NextGen-Programm der DOAG 2017 Konferenz + Ausstellung bewerben. Alle Informationen und zukünftige Termine auf der Webseite der NextGen.

 

Foto Credit: 1+7: Jens Krüger; 2+4: Matthias Nöll; 3+5+6: Pierre Yotti