Zum Inhalt springen
  • Vereinsleben Konferenz + Ausstellung Business Solutions Datenbank
  • 20.11.2019

Johannes Ahrends und Guido Westrup sind DOAG Botschafter 2019

Auch in diesem Jahr hat die DOAG zwei Persönlichkeiten für ihre besonderen Verdienste geehrt. Christian Trieb, DOAG-Vorstand Datenbank, überreichte Johannes Ahrends die Auszeichnung DOAG Botschafter für Technologie 2019. Unterdessen wurde Guido Westrup zum DOAG Botschafter für Applications 2019 ernannt. Er erhielt seine Auszeichnung von Dr. Frank Schönthaler, DOAG-Vorstand Business Solutions.

DOAG Botschafter für Technologie 2019: Johannes Ahrends

Johannes Ahrends ist bei der DOAG Themenverantwortlicher für die Oracle-Datenbank-Administration sowie die Standard Edition. Er hält regelmäßig Vorträge auf DOAG-Veranstaltungen und bietet Workshops und Schulungen zu unterschiedlichen Themen an.
Bereits seit 1992 beschäftigt sich Johannes Ahrends mit Oracle-Datenbanken. Zuvor widmete er sich intensiv dem Unix-Betriebssystem, so dass diese Kombination heute sein absoluter Favorit ist. Mit Vorliebe berät er Unternehmen dabei, wie sie bei der Nutzung der Standard Edition Kosten sparen können.
Nach Stationen bei Oracle, Herrmann & Lenz Services und Quest Software gründete er im Jahre 2011 sein eigenes Unternehmen, die CarajanDB GmbH. Im selben Jahr wurde er von Oracle mit dem ACE Award ausgezeichnet.
Seine Expertise beinhaltet komplexe Lösungen mit Real Application Cluster, Dataguard und GoldenGate für die Oracle-Hochverfügbarkeit, Migrationen und Upgrades, Backup und Recovery sowie Performance Optimierung.
Als Autor mehrerer Bücher wie "Oracle 11g Release 2 für den DBA" hat er in den vergangenen Jahren sein Wissen zu Papier gebracht. Mittlerweile hat er selbst auf das "papierlose Büro" umgestellt und bloggt regelmäßig. Momentan beschäftigt er sich sehr intensiv mit der Multitenant Database Option sowie Cloning-Technologien.

DOAG Botschafter für Applications 2019: Guido Westrup

Guido Westrup ist Diplom-Kaufmann und arbeitet – mit kurzen Unterbrechungen und in unterschiedlichen Funktionen – seit 1994 bei Hellmann Worldwide Logistics, einem der größten Oracle-Applications-Kunden in Deutschland.
Seit 2010 ist er bei Hellmann als Solution Manager für die Oracle EBS und den Bereich Stammdaten sowie seit 2017 zusätzlich für den Bereich Human Resources tätig. Dabei verantwortet er als Teamleiter die Module der EBS (Master Data Management, Sales, HR + Recruiting, Finance + Purchasing) und ist zudem für die Entwicklung neuer Komponenten zur Prozess- und Datenoptimierung zuständig. In seinen Verantwortungsbereich fallen die Anwendungen in den Bereichen Kundenstammdaten, Lieferantenstammdaten, Operative sowie Administrative Stammdaten. Darüber hinaus ist er für die Abstimmung und das Anforderungsmanagement mit den operativen Abteilungen verantwortlich.
Seine Expertise im Bereich Oracle umfasst zudem die Bereiche CRM, CDM, Sales, Oracle Librarian sowie Order und Transportation Management. Guido Westrup ist außerdem ein gefragter Referent und Workshopleiter – er war unter anderem auf der DOAG 2018 Logistik + IT und der DOAG 2018 Konferenz + Ausstellung vertreten.