Zum Inhalt springen
  • Von: DOAG Online
  • Vereinsleben Community Support
  • 04.02.2019

"My Oracle Support"-Dokumente stehen zeitweise nicht zur Verfügung. Priorisierte Bearbeitung nach Meldung möglich

Viele "My Oracle Support"-Dokumente, die den Oracle-Kunden zur Information und Hilfestellung zur Verfügung stehen, werden zur Zeit zum Zweck der Qualitätssicherung überarbeitet. Dies hat zur Folge, dass die Dokumente vorübergehend nicht zur Verfügung stehen. Doch es gibt eine Möglichkeit, dennoch recht zügig an das gewünschte Dokument zu kommen.

Stellt ein Oracle-Kunde fest, dass das von ihm benötigte Dokument zur Zeit nicht erreichbar ist, empfiehlt Oracle einen Service Request mit der gewünschten Dokumentennummer zu erstellen. Oracle hat zugesagt, dass dieses Dokument mit höherer Priorität überarbeitet und dem Kunden möglichst schnell zur Verfügung gestellt werden wird. Dass dies auch funktioniert, hat Oracle schon für ein Exadata- Dokument unter Beweis gestellt, berichtet der Leiter des DOAG Competence Centers Support, Christian Trieb. 12 Stunden, nachdem das Dokument als nicht zugreifbar erkannt und an Oracle gemeldet worden war, konnte man es in My Oracle Support wieder aufrufen. Oracle kann zum jetzigen Zeitpunkt keinen Termin nennen, zu dem die Überarbeitung der "My Oracle Support"-Dokumente abgeschlossen ist.